Was ist eigentlich Selbstliebe

Was ist eigentlich Selbstliebe?

Lasst uns über ein Thema sprechen., welches mir total am Herzen liegt… Selbstliebe..

Zuerst habe ich Wikipedia gefragt: Was ist Selbstliebe?

Selbstliebe, auch Eigenliebe, bezeichnet die allumfassende Annahme seiner selbst in Form einer uneingeschränkten Liebe zu sich selbst. Der Begriff ist sinnverwandt, jedoch nicht vollständig synonym,

mit Begriffen wie Selbstannahme, Selbstachtung, Selbstzuwendung, Selbstvertrauen und Selbstwert.

So sagt es  Wikipedia.

Doch was bedeutet das?

Für mich heisst Selbstliebe, der Mensch zu sein, der ich sein möchte. Selbstliebe ist der liebevolle Umgang mit mir selbst, Wertschätzung für einen selbst, sich nicht klein zu machen,

sehr wohl zu wissen, dass man nicht alles kann, aber sich trotzdem anzuerkennen, auch die kleinen Dinge zu sehen, die man vielleicht trotzdem macht,

auch wenn man sie nicht perfekt kann. Selbstliebe ist auch, bewusst sich selbst Gutes zu tun.  Sich zu trauen, für sich einzustehen, an sich zu glauben und natürlich auch nicht alles zu tun, um anderen zu gefallen

Wie oft sagen wir ja, obwohl wir eigentlich lieber nein sagen würden? Ein Beispiel von mir, von früher .. Eine Freundin fragt mich, ob wir essen gehen..,

sie möchte gern Pizza essen, ich aber lieber Chinesisch… Wenn ich ihr das nun sage, könnte es sein, dass sie enttäuscht ist oder mich gar nicht mehr so mag?

Also sag ich : ja und enttäusche lieber mich selbst, Hauptsache die Freundin ist glücklich.Aber warum kann man nicht einfach sagen: „Liebes pass auf, ich geh gern mit, aber ich hab nicht wirklich Lust auf Pizza?“

So kenne ich von früher so unendlich viele Beispiele… Ich geh zum Yoga und statt zu geniessen frag ich mich, was denken die wohl über meinen Hintern, meine Hose und überhaupt über mich…

So war es früher bei mir..

Und wie ist es heute?

Heute habe ich mich angenommen, so wie ich eben bin. Ich liebe mich, meine positiven und auch negativen Eigenschaften. Ich kann in den Spiegel schauen,

mir ein Lächeln schenken und denken, wow, du bist toll. Ich wurde einmal gefragt: wer ist der Wichtigste Mensch in deinem Leben und ich hab überlegt, welches Kind nenn ich nun zuerst..

Aber inzwischen weiss ich, ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben. Denn nur ich kann mich glücklich machen.

Vielleicht erkennst du dich in den 2 Beispielen wieder oder sagst dir, ach ja so eine Situation hatte ich neulich auch.

Vielleicht kommst du auch immer wieder in die gleichen Situationen, in denen du dich fragst, was könnte ich denn jetzt anders machen, dann schreib mir gern eine Nachricht. Tauschen wir uns aus…

KONTAKT

 

In nächster Zeit werde ich hier meine Tools mit dir teilen, welche zu mir zu mehr Selbstliebe verholfen haben.

Menu